Suchergebnisse

1575 News in der Kategorie "DFB-Sportgericht"
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


23. Oktober 2018, 16:00 Uhr //  DFB-Sportgericht Geldstrafen für Düsseldorf und Zwickau Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesligist Fortuna Düsseldorf und Drittligist FSV Zwickau im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens der Anhänger mit Geldstrafen belegt. Düsseldorf muss 10.250 Euro zahlen, Zwickau 1750 Euro. In der 21. Minute des Bundesligaspiels beim VfB Stuttgart am 21.... Tags: FSV Zwickau , Fortuna Düsseldorf
23. Oktober 2018, 14:55 Uhr //  DFB-Sportgericht Geldstrafen für Münster-Coach Antwerpen und Großaspach-Vorstand Koukoutrigas Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marco Antwerpen, den Trainer des Drittligisten Preußen Münster, und Joannis Koukoutrigas, Vorstandsmitglied des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach, im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen eines unsportlichen Verhaltens mit Geldstrafen belegt. Antwerpen muss 700 Euro zahlen,...
23. Oktober 2018, 12:15 Uhr //  DFB-Sportgericht Zwei Spiele Sperre für Cottbuser Startsev Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Andrej Startsev vom Drittligisten FC Energie Cottbus im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der 3. Liga belegt. Darüber hinaus ist der Spieler bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele... Tags: Andrej Startsev , Energie Cottbus , 3. Liga
22. Oktober 2018, 16:00 Uhr //  DFB-Sportgericht 34.450 Euro Geldstrafe für Hansa Rostock Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 34.450 Euro belegt. Bis zu 11.000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive... Tags: Hansa Rostock , 3. Liga
22. Oktober 2018, 15:45 Uhr //  DFB-Sportgericht 1000 Euro Geldstrafe für Fortuna Köln Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Fortuna Köln im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro belegt. In der 81. Minute des Drittligaspiels gegen den KFC Uerdingen am 29. September 2018 kletterte ein Zuschauer aus dem Bereich... Tags: Fortuna Köln , 3. Liga
19. Oktober 2018, 15:20 Uhr //  DFB-Sportgericht 3500 Euro Geldstrafe für Hansa Rostock Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Drittligist FC Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 3500 Euro belegt. In der vierten Minute des Drittligaspiels gegen 1860 München am 15. September 2018 wurden im Rostocker... Tags: Hansa Rostock , 3. Liga
19. Oktober 2018, 14:45 Uhr //  DFB-Sportgericht DFB-Sportgericht verhandelt nach Hopp-Beleidigungen Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am 2. November 2018 ab 11.30 Uhr in Frankfurt mündlich das Sportstrafverfahren gegen Bundesligist Borussia Dortmund. Geleitet wird die Sitzung von Hans E. Lorenz, dem Vorsitzenden des DFB-Sportgerichts. Grund sind die Zuschauer-Vorkommnisse während des Bundesligaspiels am 22. September 2018 bei der TSG Hoffenheim. Dortmunder... Tags: Borussia Dortmund
19. Oktober 2018, 14:00 Uhr //  DFB-Sportgericht 10.000 Euro Geldstrafe für Bayern München Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesligist FC Bayern München im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro belegt. In der 46. Minute des Bundesligaspiels beim FC Schalke 04 am 22. September 2018 wurden im Münchner Zuschauerblock mindestens... Tags: Bayern München
18. Oktober 2018, 16:00 Uhr //  DFB-Sportgericht 6000 Euro Geldstrafe für Oberhausen Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Regionalligisten SC Rot-Weiß Oberhausen im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt. In der 59. Minute des DFB-Pokalspiels gegen den SV Sandhausen am 18. August 2018 wurde der Sandhäuser Philipp... Tags: Rot-Weiß Oberhausen , DFB-Pokal
17. Oktober 2018, 15:40 Uhr //  DFB-Sportgericht Geldstrafen für Leverkusen und Bochum Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und Zweitbundesligist VfL Bochum im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit Geldstrafen belegt. Leverkusen muss 5000 Euro zahlen, Bochum 1000 Euro. In der zweiten Halbzeit des Bundesligaspiels bei Fortuna... Tags: Bayer 04 Leverkusen , VfL Bochum , Bundesliga