Suchergebnisse

2022 News in der Kategorie "DFB-Sportgericht"
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


21. Januar 2020, 17:15 Uhr //  DFB-Sportgericht 60.000 Euro Geldstrafe für den 1. FC Köln Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten 1. FC Köln im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zwei Fällen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit Geldstrafen in Gesamthöhe von 60.000 Euro belegt. Bis zu 20.000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was... Tags: 1. FC Köln , Bundesliga , DFB-Pokal
21. Januar 2020, 17:05 Uhr //  DFB-Sportgericht 20.000 Euro Geldstrafe für Schalke 04 Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten FC Schalke 04 im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit Geldstrafen in Gesamthöhe von 20.000 Euro belegt. In der 60. Minute des Bundesligaspiels gegen Borussia Dortmund am 26. Oktober 2019 wurden aus dem Schalker... Tags: FC Schalke 04 , Bundesliga
21. Januar 2020, 16:55 Uhr //  DFB-Sportgericht 15.000 Euro Geldstrafe für 1. FC Saarbrücken Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Gesamthöhe von 15.000 Euro belegt. Bis zu 5000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive... Tags: 1. FC Saarbrücken , DFB-Pokal
20. Januar 2020, 11:45 Uhr //  DFB-Sportgericht Geldstrafen für Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Borussia Dortmund Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat dieBundesligisten Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Borussia Dortmund im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Frankfurt muss 37.000 Euro zahlen, Freiburg 16.000 Euro und Dortmund 5000 Euro. Vor Beginn des DFB-Pokalspiels... Tags: Eintracht Frankfurt , SC Freiburg , Borussia Dortmund , DFB-Pokal , Bundesliga
17. Januar 2020, 15:20 Uhr //  DFB-Sportgericht DFB-Sportgericht reduziert Geldstrafen für Hamburger SV und FC St. Pauli Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt hat in mündlicher Verhandlung die zuvor im Einzelrichterverfahren verhängten Geldstrafen gegen den FC St. Pauli und den Hamburger SV nach den Zuschauer-Vorkommnissen beim Zweitliga-Derby am 16. September 2019 abgemildert. St. Pauli wurde wegen fortgesetzten unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger in Tateinheit mit nicht... Tags: Hamburger SV , FC St. Pauli , 2. Bundesliga , Deutschland
17. Januar 2020, 08:00 Uhr //  DFB-Sportgericht Ausschreitungen bei Hamburg-Derby vor dem Sportgericht Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am heutigen Freitag ab 11 Uhr im Frankfurter Hermann-Neuberger-Haus mündlich die Einsprüche der beiden Zweitligisten Hamburger SV und FC St. Pauli gegen die verhängten Geldstrafen nach den erheblichen Zuschauervorkommnissen beim Hamburg-Derby am 16. September 2019. Geleitet wird die Verhandlung von Hans E. Lorenz, dem Vorsitzenden... Tags: Hamburger SV , FC St. Pauli , 2. Bundesliga , Hamburg , Deutschland
16. Januar 2020, 15:30 Uhr //  DFB-Sportgericht 16.200 Euro Geldstrafe für den FC St. Pauli Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Zweitligist FC St. Pauli im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 16.200 Euro belegt. Vor Beginn der zweiten Halbzeit des DFB-Pokalspiels gegen Eintracht Frankfurt am 30. Oktober 2019 wurden im Zuschauerbereich des... Tags: FC St. Pauli
16. Januar 2020, 15:20 Uhr //  DFB-Sportgericht 2700 Euro Geldstrafe für 1860 München Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten TSV 1860 München im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 2700 Euro belegt. Während des Drittligaspiels bei der SpVgg Unterhaching am 1. Dezember 2019 warfen Münchner Zuschauer... Tags: TSV 1860 München , 3. Liga
13. Januar 2020, 16:15 Uhr //  DFB-Sportgericht Sportgericht weist Hannovers Einspruch erneut zurück Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt hat den Einspruch von Hannover 96 gegen die Wertung des Zweitligaduells mit dem SV Darmstadt 98 auch in mündlicher Verhandlung als unbegründet zurückgewiesen. Es folgte damit dem vorangegangenen Einzelrichterurteil des DFB-Sportgerichts vom 17. Dezember 2019. Die Begegnung hatte Darmstadt am 25. November 2019 mit 2:1 gewonnen. ... Tags: Hannover 96 , 2. Bundesliga
13. Januar 2020, 12:00 Uhr //  DFB-Sportgericht DFB-Sportgericht verhandelt heute Hannover-Einspruch Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt heute (ab 14 Uhr), im Frankfurter Hermann-Neuberger-Haus mündlich den Einspruch von Hannover 96 gegen die Wertung des Zweitligaduells mit dem SV Darmstadt 98. Die Begegnung hatte Darmstadt am 25. November 2019 mit 2:1 gewonnen. Geleitet wird die Verhandlung von Hans E. Lorenz, dem Vorsitzenden des DFB-Sportgerichts. Hannover... Tags: Hannover 96 , 2. Bundesliga