Suchergebnisse

1140 News zum Suchbegriff "fritz walter"
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


30. Januar 2004, 23:00 Uhr //  Archiv 50 Jahre WM-Triumph 1954 Am 4. Juli 2004 jährt sich zum 50. Mal der erste WM-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nimmt dieses herausragende Ereignis zum Anlass, im Jahr 2004 mit einer Reihe von Veranstaltungen an diesen großartigen Erfolg zu erinnern. Die Auftakt-Veranstaltung fand am Freitag im Fußball-Globus vor der Alten Oper in Frankfurt am Main statt. Als bedeutende...
12. Dezember 2003, 11:35 Uhr //  Archiv Goldener Ehrenring für Karl Schmidt Den Goldenen Ehrenring, die höchste Auszeichnung des Vereins, hat der 1. FC Kaiserslautern bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag an Karl Schmidt (71) verliehen, der bei der Veranstaltung allerdings nicht anwesend sein konnte. Die offizielle Ehrung soll nun im Rahmen eines Bundesliga-Heimspiels im Fritz-Walter-Stadion vorgenommen werden. Von 1955 bis 1960 hatte Karl Schmidt für den...
30. November 2003, 10:07 Uhr //  Archiv DFB nominiert Fritz Walter für Wahl zum "Goldenen Spieler" Fritz Walter, Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft, könnte 2004 anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zum "Goldenen Spieler" des Kontinents gewählt werden. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den im Vorjahr verstorbenen Kapitän der Weltmeister-Mannschaft von 1954 als seinen herausragenden Spieler nominiert. Jeder der 52 UEFA-Mitgliedsverbände...
20. August 2003, 22:44 Uhr //  Archiv Fußball-Deutschland nahm Abschied von Helmut Rahn Helmut Rahn, zweifacher Torschütze im WM-Finale 1954 in Bern, wurde am Mittwoch auf dem Margaretenfriedhof in seiner Heimatstadt Essen beigesetzt. Der "Boss", wie Rahn genannt wurde, war am 14. August nach langer, schwerer Krankheit nur wenige Tage vor seinem 74. Geburtstag am 16. August gestorben. Vor der Beisetzung fand in der Pfarrkirche St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen das Seelenamt...
24. Juni 2002, 05:57 Uhr //  Archiv DFB trauert um Ehrenspielführer Fritz Walter Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) trauert um seinen Ehrenspielführer Fritz Walter. Der Weltmeister von 1954 starb am 17. Juni im Alter von 81 Jahren. Nach Auskunft von Michael Novak, Pressesprecher des 1. FC Kaiserslautern, ist Fritz Walter um 15.15 Uhr in seinem Haus in Enkenbach-Alsenborn "friedlich eingeschlafen". DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder: "Mit Fritz Walter verliert der deutsche...
24. Juni 2002, 05:56 Uhr //  Archiv Stimmen zum Tod von Fritz Walter Nach dem Tod von Ehrenspielführer Fritz Walter im Alter von 81 Jahren herrscht in ganz Deutschland Trauer. Angeführt von DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder würdigten zahlreiche Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Sport und Politik die Lebensleistung des DFB- Ehrenspielführers. DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder: "Mit Fritz Walter verliert der deutsche Fußball eine seiner großen...
21. Juni 2002, 15:22 Uhr //  A-Nationalmannschaft Deutschland nach 1:0 über die USA im WM-Halbfinale Die Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat nach einem 1:0 (1:0)-Erfolg über die USA am Freitag im koreanischen Ulsan bei der WM-Endrunde in Korea und Japan zum insgesamt neunten Mal das Halbfinale einer Weltmeisterschaft erreicht. Zuletzt stand die DFB-Auswahl bei den Titelkämpfen 1990 in Italien im Semifinale. Schweigeminute für Fritz Walter Die deutsche Nationalmannschaft...
21. Juni 2002, 13:30 Uhr //  A-Nationalmannschaft Trauerflor und Schweigeminute für Fritz Walter Die Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestritt das WM-Viertelfinale in Ulsan gegen die USA nach dem Tod von Ehrenspielführer Fritz Walter mit Trauerflor. Gerhard Mayer-Vorfelder, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), hatte bereits am Montag angekündigt, man werde einen entsprechenden Antrag bei der FIFA stellen. Walter, Kapitän der deutschen Weltmeistermannschaft...
09. Mai 2002, 22:22 Uhr //  Archiv DFB-Team: Deutschland bezwingt Kuwait 7:0 Die Fußball-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Donnerstag ein weiteres Test-Länderspiel im Hinblick auf die WM-Endrunde in Korea und Japan (31. Mai - 30. Juni) gegen die Mannschaft Kuwaits mit 7:0 (5:0) im Freiburger Dreisamstadion gewonnen. DFB-Teamchef Rudi Völler musste im Benefiz-Spiel für die DFB-Stiftung Egidius Braun, für die insgesamt rund zwei Millionen Euro...
28. April 2001, 07:54 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag VII: Matthäus zum Ehrenspielführer ernannt Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wurde am 27. April 2001 im Theater Magdeburg anlässlich des DFB-Bundestages zum vierten Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Fritz Walter, Uwe Seeler und Franz Beckenbauer ernannt. Insgesamt absolvierte Lothar Matthäus 150 Länderspiele im Dress der deutschen Nationalmannschaft. Zuletzt trug er am 20. Juni 2000 in Rotterdam im... Tags: Lothar Herbert Matthäus