Suchergebnisse

61141 News
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


28. April 2001, 13:43 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag III: Neues Präsidium gewählt In der Legislatur-Periode 2001 bis 2004 gehören dem neuen Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nunmehr zwölf statt bisher sieben Mitglieder an. An der Spitze des 6,3 Millionen Mitglieder starken Verbandes steht nun Gerhard Mayer-Vorfelder. Der Stuttgarter wurde auf dem 37. ordentlichen Bundestag in Magdeburg (27. und 28. Arpil) zum Nachfolger des Aacheners Egidius Braun gewählt. Neuer...
28. April 2001, 13:41 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag IV: Alle 58 Anträge angenommen Insgesamt wurden beim DFB-Bundestag in Magdeburg (27. und 28. April) 58 Anträge zur Beschlussfassung gebracht, die fristgemäß bis zum 2. März 2001 eingereicht worden waren. Alle Anträge wurden bei der Plenarsitzung in Magdeburg am Samstag angenommen. - Hier die wichtigsten Punkte in der Übersicht: Nach der beim außerordentlichen Bundestag am 30. September 2000 in Mainz verabschiedeten...
28. April 2001, 13:39 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag V: Festakt zur Eröffnung Der 37. ordentliche Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter dem Motto "Neue Ziele - gemeinsame Wege" wurde am 27. April 2001 mit einem Festakt in Magdeburg eröffnet. Beim Festakt im Theater von Magdeburg dankte Bundeskanzler Gerhard Schröder in seiner Festansprache dem scheidenden DFB-Präsidenten Egidius Braun "für die hervorragende Arbeit." Auch Sepp Blatter, Präsident des...
28. April 2001, 07:55 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag VI: Braun zum Ehrenpräsidenten ernannt Der scheidende DFB-Präsident Dr. h.c. Egidius Braun wurde am Freitagabend im Rahmen des Festaktes zur Eröffnung des 37. ordentlichen DFB-Bundestages im Magdeburger Theater zum Ehrenpräsidenten des Deutschen Fußball-Bundes ernannt. Bundeskanzler Gerhard Schröder bezeichnete Braun in seiner Festansprache als "Glücksfall für den Fußball - den nationalen und den internationalen." Er sei vor allem...
28. April 2001, 07:54 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag VII: Matthäus zum Ehrenspielführer ernannt Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wurde am 27. April 2001 im Theater Magdeburg anlässlich des DFB-Bundestages zum vierten Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Fritz Walter, Uwe Seeler und Franz Beckenbauer ernannt. Insgesamt absolvierte Lothar Matthäus 150 Länderspiele im Dress der deutschen Nationalmannschaft. Zuletzt trug er am 20. Juni 2000 in Rotterdam im... Tags: Lothar Herbert Matthäus
28. April 2001, 07:53 Uhr //  DER DFB DFB-Bundestag VIII: Ehrungen beim Festakt Im Rahmen des DFB-Festaktes am 27. April 2001 im Theater in Magdeburg wurden auch einige verdiente Mitglieder des Deutschen Fußball-Bundes geehrt. Im Mittelpunkt standen die Ernennung des scheidenden DFB-Präsidenten Egidius Braun (Aachen) zum Ehrenpräsidenten und die Auszeichnung von Lothar Matthäus zum Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft. Dr. Karl-Ernst Engelbrecht (Darmstadt)... Tags: Uwe Seeler
28. April 2001, 07:52 Uhr //  DER DFB DFB gründet Egidius-Braun-Stiftung Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt das soziale Engagement von Präsident Egidius Braun in einer neuen Stiftung fort. Zum Kuratorium der Egidius-Braun-Stiftung mit Sitz in Egidius Brauns Heimatstadt Aachen gehören unter anderem Teamchef Rudi Völler und der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement. Das Grundkapital der Stiftung beträgt eine Million Mark. Der bislang mit den...
29. März 2001, 09:37 Uhr //  Nationalmannschaften Völler und Skibbe haben ihre Verträge unterzeichnet Teamchef Rudi Völler und DFB-Trainer Michael Skibbe haben im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiels in Athen gegen Griechenland ihre Verträge mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) unterzeichnet. Der geschäftsführende DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder hatte die Schriftstücke mit nach Griechenland gebracht, nachdem der formelle Akt aus terminlichen Gründen mehrfach hatte verschoben werden... Tags: Rudolf Völler , Michael Skibbe , Deutschland
13. März 2001, 17:02 Uhr //  Nationalmannschaften Liga GmbH: Ausschuss "Nationalmannschaft" statt Task Force Auf seiner Sitzung am 12. März 2001 hat der Präsidialausschuss des Aufsichtsrats der Deutschen Fußball Liga GmbH beschlossen, dass anstelle der sich wie vorgesehen zum Monatsende auflösenden Task Force für die Nationalmannschaft ein Ausschuss "Nationalmannschaft" gebildet wird, der im Zusammenwirken mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutschen Fußball Liga GmbH, Wilfried Straub,...
13. März 2001, 13:28 Uhr //  Archiv Meinungsaustausch zwischen DFB und DSB Aktuelle Themen und Problemstellungen haben Vertreter des Deutschen Sportbundes (DSB) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag im Frankfurt/Main behandelt. Einen Schwerpunkt des Meinungsaustauschs unter Leitung von DSB-Präsident Manfred von Richthofen und von Gerhard Mayer-Vorfelder, dem Geschäftsführenden DFB-Präsidenten, bildete das Vorhaben der Sportministerkonferenz der Länder,...