Suchergebnisse

2366 Service
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


28. Februar 2014, 14:56 Uhr //  Bambini / Spiel So organisieren Sie ein Bambini-Spielfest Wer den Ablauf normaler Fußball-Turniere kennt, kann auch ein Spielfest organisieren. Idealerweise erleben die Bambin-Teams ein Spielfest pro Monat. Wenn jeder Verein im Umkreis drei bis vier Spielfeste pro Saison organisiert, ist zumindest der Monatsrhythmus mit Einladung/Gegeneinladung der Vereine leicht zu sichern. Organisatorische Schlüsselpunkte Als erster Schritt ist zu überlegen, wann...
28. Februar 2014, 14:20 Uhr //  Bambini / Teamumfeld Schnuppertraining: Schon die Jüngsten für den Fußball begeistern! Selbst im frühesten Kindergartenalter entwickeln viele Kinder fast von ganz allein eine natürliche Begeisterung für den Umgang mit dem Ball. Dabei spielt es in dieser Altersklasse noch absolut keine Rolle, ob der Ball mit der Hand oder mit dem Fuß gespielt wird. Allein das verschiedenartige Verhalten des Balles (Rollen, Springen, Fliegen) fasziniert die Kinder. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt,...
28. Februar 2014, 13:46 Uhr //  Bambini / F-Junior/-in / E-Junior/-in / D-Junior/-in / C-Junior/-in / B-Junior/-in / A-Junior/-in / Aktive Ü20 / Senioren/-in Ü35 / Betreuung Integration: Viele Kulturen – eine Leidenschaft Jeder einzelne, egal welcher Herkunft, welchen Alters oder welchen Geschlechts ist gefordert, das Miteinander in Deutschland menschenwürdig zu gestalten. Dazu gehört auch die Kraft, eigene Gewissheiten und Standpunkte kritisch zu hinterfragen. Integration ist ein wechselseitiger Prozess, das heißt, dass jeder einen Beitrag leisten muss.
28. Februar 2014, 13:21 Uhr //  Bambini / Teamumfeld Kinder beim Fußball anfeuern: Zurückhaltung ist Trumpf! Auch wenn sie es oft gut meinen: Laut rufende Eltern am Spielfeldrand überfordern die Kinder und verängstigen sie sogar. Ein Fußballspiel ist für Eltern ein tolles Erlebnis. Sie verstehen den Grund nicht, warum plötzlich alle losschreien. Manche Kinder verstehen es falsch und denken gar, ihre Eltern seien plötzlich sauer auf sie. Der Lärmpegel in nächster Umgebung nicht aufgeklärter Eltern...
28. Februar 2014, 12:42 Uhr //  Bambini / Teamumfeld Bei den Bambini helfen die Eltern beim Umziehen! Eigentlich ist die Kabine ein Ort, an dem der Trainer ungestört mit den Spielern sein möchte, um sie in Ruhe auf das Spiel vorbereiten zu können. Bei den Bambini ist jedoch alles anders: Kindergartenkinder können sich noch nicht selbst an- und umziehen und benötigen Hilfe. Hier sind die Eltern gefragt!
27. Februar 2014, 19:04 Uhr //  Grundschule / Weiterführende Schulen / Schulfußball-Abzeichen Schulfußball-Abzeichen - eine Erfolgsgeschichte Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken - im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Mit dem DFB Fußball-Abzeichen können diese gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Der DFB-Trainerstab hat dazu einen abwechslungsreichen Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung eine Urkunde in...
26. Februar 2014, 16:42 Uhr //  Vorsitzende/r / Abteilungsleiter/in / Jugendleiter/in / Suchen und Finden Potenziale möglicher Zielgruppen Wer neue Ehrenamtliche für seinen Verein begeistern möchte, muss sich in die Lage der Menschen hineinversetzen. Das klassische Ehrenamt als lebenslange Verpflichtung gibt es nicht mehr. Das „neue Ehrenamt“ ist gekennzeichnet durch zeitliche Befristung, Anpassung an die Lebenssituation und veränderte persönliche Motivationen. Das muss kein Problem sein, sondern eine Chance, weil dadurch neue...
26. Februar 2014, 15:11 Uhr //  Schatzmeister/in / SEPA Umstellung auf SEPA in wenigen Schritten Vor-sich-herschieben geht nicht mehr. Ist auch nicht nötig. Die Umstellung auf das neue SEPA-Lastschriftverfahren für Ihren Verein ist in wenigen Schritten erledigt. Wir zeigen wie und geben Ihnen die nötigen Dokumente an die Hand. Ab 1. Februar 2014 trat der europaweit einheitliche Zahlungsverkehr SEPA in Kraft. Das ist wichtig. Auch für die fast 26.000 Fußballvereine in Deutschland. Wenn sie...