Suchergebnisse

64 News in der Kategorie "DFB-Bundesgericht"
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


17. Mai 2024, 16:50 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht weist Rostock-Berufung zurück Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Berufungen des Zweitligisten Hansa Rostock und des DFB-Kontrollausschusses gegen ein vorangegangenes Urteil des DFB-Sportgerichts vom 22. März 2024 im schriftlichen Verfahren zurückgewiesen. Dazu Achim Späth, der Vorsitzende des DFB-Bundesgerichts: "Rostocks Berufung war nach Ansicht des Gerichts unbegründet, die des... Tags: Hansa Rostock
01. Juni 2023, 14:30 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht weist Rostocker Berufung zurück Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Donnerstag im schriftlichen Verfahren unter Vorsitz von Achim Späth, dem Vorsitzenden des DFB-Bundesgerichts, die Berufung des FC Hansa Rostock gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts vom 14. April 2023 als unbegründet zurückgewiesen.   Gegenstand des Verfahrens waren Vorkommnisse während des Meisterschaftsspiels der 2. Bundesliga... Tags: Hansa Rostock
24. April 2023, 20:00 Uhr //  DFB-Bundesgericht Vuskovic-Verfahren geht vor den CAS Der internationale Sportgerichtshof (CAS) hat die beiden Berufungen gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts im Fall Mario Vuskovic vom Zweitligisten Hamburger SV angenommen. Berufung vor dem CAS eingelegt haben Vuskovic und die Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA).   Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), das ebenfalls von beiden angerufen wurde, hatte mit... Tags: Mario Vuskovic , Hamburger SV , 2. Bundesliga
13. Januar 2023, 15:10 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht reduziert Rostocker Strafe Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat im schriftlichen Verfahren eine im August letzten Jahres vom DFB-Sportgericht ausgesprochene Geldstrafe gegen den FC Hansa Rostock um 10.000 Euro reduziert. Demnach wird der Verein wegen vier Fällen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger während des Zweitligaspiels gegen den Hamburger... Tags: Hansa Rostock , 2. Bundesliga
04. Januar 2023, 13:30 Uhr //  DFB-Bundesgericht Nach Täterermittlung: Bundesgericht reduziert Kölner Strafe Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat im schriftlichen Wiederaufnahmeverfahren eine zuvor gegen den Bundesligisten 1. FC Köln ausgesprochene Geldstrafe wegen erfolgreicher Täterermittlung von 36.000 Euro auf 28.500 Euro reduziert. Entsprechend angepasst wurde gleichzeitig auch der sogenannte Drittel-Nachlass, der davon vom Verein für sicherheitstechnische,... Tags: 1. FC Köln , Bundesliga
12. Dezember 2022, 16:30 Uhr //  DFB-Bundesgericht DFB-Bundesgericht reduziert Rostock-Geldstrafe Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat in mündlicher Verhandlung am DFB-Campus in Frankfurt eine zuvor vom DFB-Sportgericht ausgesprochene Geldstrafe gegen den F.C. Hansa Rostock um 10.000 Euro reduziert. Demnach wird der Verein wegen dreier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger während des Zweitligaspiels gegen den FC St. Pauli am 2. April 2022 mit einer... Tags: Hansa Rostock , 2. Bundesliga
12. Dezember 2022, 08:30 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht verhandelt Rostock-Berufung Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am heutigen Montag ab 13 Uhr am DFB-Campus in Frankfurt mündlich die Berufung von Hansa Rostock gegen das vorangegangene Urteil des DFB-Sportgerichts vom 19. August 2022. Geleitet wird die Sitzung von Achim Späth, dem Vorsitzenden des DFB-Bundesgerichts.   Das DFB-Sportgericht in Frankfurt hatte den Zweitligisten am 19. August... Tags: Hansa Rostock , 2. Bundesliga
22. November 2022, 13:00 Uhr //  DFB-Bundesgericht DFB-Bundesgericht bestätigt Geldstrafe für den 1. FC Köln Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat im schriftlichen Verfahren eine zuvor vom DFB-Sportgericht gegen den 1. FC Köln verhängte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro bestätigt und die Berufung des Bundesligisten dagegen als unbegründet zurückgewiesen. Darüber hinaus beschloss das Bundesgericht, dass die Kölner eine Summe von bis zu 6000 Euro davon für... Tags: 1. FC Köln , 1. FSV Mainz 05 , Bundesliga
15. November 2022, 17:30 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht bestätigt Geldstrafen für den 1. FC Köln Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat im schriftlichen Verfahren zwei zuvor vom DFB-Sportgericht gegen den 1. FC Köln verhängte Geldstrafen in Gesamthöhe von 177.200 Euro bestätigt und die Berufung des Bundesligisten dagegen als unbegründet zurückgewiesen. Darüber hinaus beschloss das Bundesgericht, dass die Kölner eine Summe von bis zu 59.000 Euro davon... Tags: 1. FC Köln , 1. FC Union Berlin , VfB Stuttgart , Bundesliga
20. Oktober 2022, 16:45 Uhr //  DFB-Bundesgericht Bundesgericht weist Kölner Berufung zurück Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Donnerstag in mündlicher Verhandlung unter Vorsitz von Achim Späth, dem Vorsitzenden des DFB-Bundesgerichts, die Berufung 1. FC Köln gegen das vorangegangene Urteil des DFB-Sportgerichts vom 14. Juli 2022 als unbegründet zurückgewiesen.   Gegenstand des Verfahrens waren die Vorkommnisse während des Bundesliga-Meisterschaftsspiels... Tags: 1. FC Köln