Suchergebnisse

120 News in der Kategorie "Vielfalt und Anti-Diskriminierung"
Sortierung: Neueste zuerst | Nach Relevanz


06. Juni 2024, 16:15 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung LGBTIQ*- Community feiert – und der DFB feiert mit Diesen Juni weht am DFB-Campus in Frankfurt die Regenbogenfahne. Die Mitarbeiter*innen des DFB stellten sich für ein Foto am Donnerstag als Unterstützer*innen und manche auch als Teil der LGBTIQ*-Community hinter die Progress-Flagge. Wie schon in den Vorjahren, setzen sie so ein Zeichen für Vielfalt.   "Vielfalt im Fußball ist Realität. Es ist uns wichtig, dass sich alle unsere...
22. Mai 2024, 17:30 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Reger Austausch beim Netzwerktreffen "Fußball Verein(t) Gegen Rassismus" Am 16. und 17. Mai fand auf dem DFB-Campus in Frankfurt am Main das 3. Netzwerktreffen "Fußball Verein(t) Gegen Rassismus" statt. Das DFB-Projekt, gefördert durch das Bundesministerium des Inneren und für Heimat (BMI), läuft noch bis nach der Europameisterschaft 2024 und soll dabei helfen, wirksame Netzwerke zur Bekämpfung von Rassismus im Fußball zu knüpfen.   "Benachteiligung und...
17. Mai 2024, 08:30 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung FAQ: Häufige Fragen zu LGBTIQ+ im Fußball Heute begeht die LGBTIQ+ Community den Internationalen Tag gegen Homo- und Transfeindlichkeit. Der sogenannte IDAHOBIT erinnert an den 17. Mai 1990, der Tag an dem die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel gestrichen hat. Die LGBTIQ+ Community ist auch ein Teil des Fußballs. DFB.de hat häufige Fragen rund um LGBTIQ+ im Fußball zusammengefasst.   Welche...
16. März 2024, 12:20 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Bundesweiter Aufruf zur Beteiligung an Internationalen Wochen gegen Rassismus Am 11. März sind die diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto "Menschenrechte für alle” gestartet. Gemeinsam rufen der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die DFL Stiftung, die Deutsche Sportjugend im DOSB (dsj), Pink gegen Rassismus und die Stiftung gegen Rassismus Vereine, Organisationen, lokale Initiativen, Aktionsgruppen oder Einzelpersonen bis zum 24. März dazu auf,...
16. März 2024, 09:45 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Frauen-Bundesligen setzen klares Zeichen gegen Rassismus Seit Montag und noch bis zum 24. März finden die "Internationalen Wochen gegen Rassismus" statt. Weltweit setzen sich Menschen auf verschiedenste Art und Weise für ein vielfältiges Miteinander ohne Rassismus und Diskriminierung ein.   In der Google Pixel Frauen-Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga werden an den kommenden zwei Spieltagen an zahlreichen Standorten verschiedene Maßnahmen... Tags: Google Pixel Frauen-Bundesliga , 2. Frauen-Bundesliga
29. Februar 2024, 12:00 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Ferda Ataman: "Ich hoffe, unsere Mannschaft zieht durch" "Die freundliche Streitbare" hat sie der Berliner Tagesspiegel mal genannt. Am Mittwoch war Ferda Ataman zu Gast in Frankfurt beim Fachtag Vielfalt und Antidiskriminierung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Im Juli 2022 war die Journalistin vom Deutschen Bundestag zur Unabhängigen Bundesbeauftragten für Vielfalt und Antidiskriminierung gewählt worden, zudem leitet sie die...
28. Februar 2024, 16:45 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung "Fußball ist ein riesiger Integrationsmotor" "Es gibt kaum eine andere Kraft, die uns alle mit Spaß und spielerisch zusammenbringt, wie dies über den Fußball gelingt", sagte Ferda Ataman zum Auftakt des gemeinsam von DFB und DFL veranstalteten Fachtags Vielfalt und Anti-Diskriminierung. "Fußball ist ein riesiger Integrationsmotor. Das meine ich nicht nur mit dem Blick auf Einwanderung, das gilt für alle Teile der Gesellschaft."   Mit...
27. Januar 2024, 10:30 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Erinnerungstag: Nie wieder ist jetzt! Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Die Fußballfamilie greift dieses Ereignis seit 20 Jahren auf. Jedes Jahr an den Spiel- und Turniertagen um den 27. Januar gedenkt sie der verfolgten, deportierten und ermordeten Menschen. Nie wieder Auschwitz - das ist der Auftrag und die Bitte der überlebenden Zeitzeug*innen an die "Nachgeborenen"....
27. Januar 2024, 09:00 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung Celia Sasic und Alon Meyer putzen Stolpersteine vor DFB-Villa "Vielfalt und Teilhabe sind unveräußerliche Werte des Fußballs. Er verbindet Menschen jeglicher Herkunft und Religion - er schafft ein Gemeinschaftsgefühl. Als DFB stehen wir in der Verantwortung, diese Werte zu verteidigen", sagte Celia Sasic am Donnerstag in Frankfurt. Anlässlich des Erinnerungstages im deutschen Fußball hatten Sasic als DFB-Vizepräsidentin und Alon Meyer, Präsident des...
09. Dezember 2023, 14:00 Uhr //  Vielfalt und Anti-Diskriminierung DFB unterstützt Berliner Kundgebung "Nie wieder ist jetzt" Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) unterstützt die Solidaritätskundgebung "Nie wieder ist jetzt" am Sonntag in Berlin. Auftakt ist um 12 Uhr am Ernst-Reuter-Platz, der Zug führt entlang der Straße des 17. Juni bis zum Brandenburger Tor. Dort wird ab 14 Uhr ein Solidaritätskonzert stattfinden.   Mit der Kundgebung wird ein Zeichen gesetzt für "ein friedliches und respektvolles Miteinander in...